Sie können diese Krise meistern...

Beginnen Sie noch heute !

Fragen & Antworten

Wie kann ich im Krisenfall meine Nährstoffversorgung sicherstellen (Super-Food)?


 

ChiaSamen

Ich möchte Ihnen heute ein sogenanntes „Super-Food“ vorstellen. Die Chia-Samen waren bereits den Maya als ein Nahrungsmittel bekannt, das viele wichtige Nährstoffe dem Körper bereitstellt. Die Bezeichnung Super-Food kommt daher, dass diese Samen in vergleichbarer Menge anderen Nahrungsmitteln in ihrer nährstofflichen Zusammensetzung deutlich überlegen sind.

Auf der Seite www.zentrum-der-gesundheit.de lesen wir:


"Sie enthalten im Schnitt doppelt so viel Eiweiß wie andere Samen oder Getreidesorten und liefern ein gutes Verhältnis von Omega 3- zu Omega 6-Fettsäuren. Ihr Calcium-Gehalt übertrifft den von Milch um das Fünffache. Zudem liefern Chia-Samen das Spurenelement Bor, welches die Calcium-Aufnahme im Körper unterstützt.


Der Kalium-Anteil in Chia-Samen ist doppelt so hoch wie in Bananen und auch in puncto Eisen sind sie dreimal ergiebiger als Spinat. Mit einer dreifachen Menge an Antioxidantien stoßen Chia-Samen sogar Heidelbeeren vom Gesundheitsthron."

Auch enthalten sie viele Ballaststoffe. Chia-Samen sind glutenfrei.

Ich nehme Chia-Samen selbst und bin begeistert. Mehr als 15 Gramm pro Tag sollten nicht genommen werden. Sie sind relativ geschmacksneutral, man kann sie einfach über einen Salat oder ins Müsli streuen. Die beste Wirkung erzielen sie aber, wenn man sie über Nacht in ein Glas Wasser einlegt und dann am Morgen zu sich nimmt. Obwohl diese Samen erst einmal kein Medikament darstellen, sind sie lt. o.g. Webseite bei folgenden Beschwerden hilfreich:

  • Wundheilung

  • Gelenkschmerzen

  • Diabetes

  • Gewichtsreduktion

  • Reizdarmsyndrom

  • Zöliakie

  • Schilddrüsenerkrankungen

  • Senkung des Cholesterinspiegels

  • Sodbrennen

 

Einen positiven Effekt auf Magen und Darm kann ich selbst bestätigen.

Chia-Samen sind aber auch aus der Sicht der Krisenvorbereitung empfehlenswert. Da sie trocken lange haltbar sind (am Besten aber in einem fest verschlossenen Behälter gegen Schädlinge), können Sie sich damit mit minimalem Aufwand eine Quelle wichtigster Nährstoffe einlagern. 1 Kilogramm kostet nur ca. 13 Euro und benötigt minimalen Platz, reicht aber für mehrere Monate.

Ich verwende Chia-Samen der Firma naturacereal, die nach der Meinung von Spezialisten mit die beste Qualität liefert. Das unten gezeigte Buch "Chia-Power" beinhaltet leckere Rezepte, was man mit Chia-Samen so alles noch anstellen kann.


 

 

. : Anmeldung Newsletter


 Name 
 E-Mail* 
  Anmelden Abmelden
 


Aktuelle Nachrichten