Sie können diese Krise meistern...

Beginnen Sie noch heute !

Motivation Motivation

Dieser Bereich ist extrem wichtig, hier hängt es aber natürlich auch sehr stark davon ab, welcher Typ von Mensch Sie sind. Wenn Sie jemand sind, der Probleme direkt anpackt und sich immer sicher ist, eine Lösung zu finden. Jemand der nach vorne schaut, flexibel und positiv an die Dinge herangeht, sehr stark im „Jetzt“ lebt, d.h. weder in der Vergangenheit „klebt“ noch sich ständig Sorgen über die Zukunft macht, braucht hier nicht mehr weiter zu lesen. Sie haben die wichtigen Eigenschaften, auf die es ankommen wird.

Alle anderen müssen daran arbeiten, zumindest teilweise so zu werden. Apathie, „Jammern“ und Negativität können in der Krise tödlich enden. Leider wurde und wird uns immer mehr aberzogen, Verantwortung für uns und unser Leben zu übernehmen. Der Staat und „Experten“ sorgen in fast allen Bereichen dafür, dass uns die eigene Verantwortung scheinbar abgenommen wird. Das ist aber ein Trugschluss... In der Krise werden deren Lösungen nicht mehr funktionieren oder Sie werden gar keine Lösungen mehr parat haben.

Wie können Sie hier etwas tun ?

Zunächst müssen Sie Werte für sich finden, welche durch die Krise nicht zerstört oder verloren werden können. Damit fallen die materiellen Werte schon einmal größtenteils weg. Wenn Ihnen nur noch das gehört, was Sie am Leib tragen und Sie dadurch so frustriert sind, dass Sie sich in eine Ecke setzen, verhungern Sie. Sie dürfen natürlich frustriert sein, dieser Frust muss aber in kurzer Zeit verschwinden und darf Sie nicht lähmen. Das können Sie auch heute schon gut exerzieren, denn frustrierende Erlebnisse hat jeder ständig.

Wie schnell können Sie wieder zur Tagesordnung übergehen und nach vorne schauen ?

Wie stark leben Sie den amerikanischen Spruch: „Love it, change it or leave it“ („Liebe es, ändere es oder verlasse es“) ?

Sind Sie flexibel genug, Dinge loszulassen, die keinen Sinn mehr machen ?

Ein entscheidendes Kriterium in der Krise wird es sein, dass Sie einmal mehr wieder aufstehen, als Sie hingefallen sind. Wenn Sie liegenbleiben, haben Sie verloren. Wenn die alten Werte zerbrochen sind, ist es hilfreich, Ersatz parat zu haben bzw. von vornherein unvergängliche Werte zu besitzen. Die Krise wird Ihnen und auch vielen anderen Menschen dabei helfen, denn sie zerbricht die alten Werte, so dass sich keiner mehr daran festhalten können wird. Um heute sich schon hier vorzubereiten, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Wenn Sie in einer Religionsgemeinschaft sind, ist es relativ einfach, denn alle großen Religionen führen entsprechende universelle Werte auf, die auch Bestand haben werden.

Weiterhin gibt es sehr gute Bücher, die Sie auf der Suche begleiten und Ihnen helfen können. Jeder Mensch hat seine eigene Resonanz zu bestimmten Lehren oder Empfehlungen, so dass es nicht „das“ passende Buch für alle Menschen gibt. Hier werden Sie ein wenig suchen müssen, was Sie wirklich weiterbringt. Je offener Sie dafür sind, desto besser. Vorbilder von anderen Menschen können Ihnen auch sehr dienlich sein. Im spirituellen Bereich gibt es derer viele, aber auch wenn Sie momentan mit Gott und Religion nicht viel „am Hut“ haben, kann es hilfreich sein, Vorträge von solchen Menschen zu besuchen oder zu lesen bzw. deren Biographien.

Die Aussagen beispielsweise von dem kürzlich verstorbenen Apple-Chef Steve Jobs enthalten viele Anregungen. So sagte er zu Beispiel, dass er sich jeden morgen im Spiegel fragte, ob das was er an diesem Tag tun wird, das ist was er am liebsten tun würde. Er konnte immer „Ja“ sagen und war dadurch außergewöhnlich erfolgreich.

Können Sie das von sich auch behaupten ?

Wenn Sie das zumindest für die Mehrzahl Ihrer Tage bejahen können, machen Sie offensichtlich das richtige. Sollte das nicht der Fall sein, werden Sie weder wirklich glücklich werden noch erfolgreich sein. Suchen Sie sich Ihr eigenes Vorbild und möglichst eines, das nicht für materielle Werte steht. Steve Jobs was sicher ein sehr reicher Mann und als Mensch kann und will ich ihn nicht beurteilen. Die oben genannten Worte beinhalten aber sehr viel Wahrheit und ich bin überzeugt, dass sein primäres Ziel nicht war, ausschließlich Geld zu verdienen. Seine Vision ging deutlich darüber hinaus.

Es gibt übrigens auch sehr hilfreiche Motivationstrainer wie beispielsweise Michael Baschab, die Sie weiterbringen können. Alles was Ihnen eine positive Grundhaltung vermittelt, ist wertvoll. Abhängig von Ihren Vorlieben gibt es eventuell auch bestimmte Musik, bestimmte Filme oder bestimmte Orte (z.B. im Garten oder im Wald), die Sie aufbauen und Sie jegliche Negativität ablegen lassen. Nutzen Sie das, wenn die Krise Sie in Angst und Verlorenheit fallen zu lassen droht.

In 2012 und danach werden viele Menschen ihren persönlichen Welt(bild)untergang erleben, da alte Werte und Paradigmen auf einmal nicht mehr gelten werden. Allein die Tatsache, dass Sie diesen Text lesen, zeigt, dass Sie schon eine gewisse Offenheit gegenüber neuen Vorstellungen und Werten zeigen. Das sollten Sie unbedingt kultivieren und ausbauen. In naher Zukunft wird von Ihnen einen starke Offenheit für Neues gefordert sein. Viele alte Dinge werden zerbrechen. Es wird nicht wenig Menschen geben, die mit ihren alten Wertvorstellungen und Erwartungen auch selbst zerbrechen.

Wie offen sind Sie wirklich für neue Situationen und Sachverhalte ?

Prüfen Sie es einfach nach, in dem Sie meinen Online-Fragebogen ausfüllen und meine konkreten Empfehlungen abhängig von Ihrer Punktzahl lesen.

Das aktuelle System hat ausgedient und wenn man sich ehrlich damit beschäftigt hat, stellt man fest, dass es auch nicht dauerhaft funktionieren konnte. Es hat uns ohne Frage über lange Zeit einen guten Wohlstand geliefert, es war realistisch gesehen weltweit und auch lokal aber weder nachhaltig noch gerecht. Wenn etwas Neues und Besseres kommen soll, muss vorher zunächst einmal das Alte zerbrechen. Je mehr man an dem Alten hängt, desto schmerzhafter ist dieser Prozess. Die Fähigkeit des Loslassens wird immens wichtig sein für Ihr persönliches Wohlbefinden und Glück.

Als Anregung habe ich ein paar Bücher herausgesucht, deren Autoren mich sehr beeindruckt haben und die Ihnen eventuell helfen können, eine positivere Sichtweise zu bekommen und Ihr Leben darauf auszurichten, worauf es wirklich ankommt. Michael Baschab habe ich persönlich in einem Seminar erleben können und er hebt sich sehr wohltuend von anderen „Tschakka“-Motivierern ab. Die Wirkung seines Seminars auf die anderen Teilnehmer und auch mich war sehr beeindruckend. In seinem Buch ist einiges davon enthalten. Nicht umsonst wird er von Sportlern der Weltspitze gerne konsultiert.

Rita Pohle schreibt Bücher über das „Entrümpeln“. Das geht von der Befreiung von überflüssigen Gegenständen bis hin zum „Aufräumen“ Ihres Lebens. Sie hat dabei einen Schreibstil, der einfach extrem motivierend wirkt, das ganze auch umzusetzen.

Eckhart Tolle hingegen beschreibt einen Weg, sich von Anhaftungen an die Vergangenheit und Sorgen und Erwartungen an die Zukunft zu befreien. In seinen Schriften sind sehr tiefe Weisheiten enthalten.

Sri Swami Vishwananda ist ein spiritueller Meister, der Ihnen universelle und göttliche Wahrheiten sehr einfach und nachvollziehbar vermittelt. In seinem Buch „Just Love – Die Essenz von Allem“ beschreibt er, wie Sie durch Verwirklichung universeller Liebe von keinerlei Widrigkeiten mehr beeindruckt werden können. Da ich ihn persönlich kenne, kann ich garantieren, dass er alles was er sagt bzw. schreibt zu hundert Prozent auch selbst vorlebt. Er ist der mit Abstand beeindruckenste Mensch, den ich je kennengelernt habe.

 

. : Anmeldung Newsletter


 Name 
 E-Mail* 
  Anmelden Abmelden